Der Freundeskreis Integration lädt ein:

   

  Café International

               in Glashütten

Wann: findet zur Zeit nicht statt

Neue Termine entnehmen Sie bitte dem Amtsblatt

Wo: Evangelisches Gemeindehaus

Schloßborner weg 16

Über uns

 

 

Als die ersten Asylbewerber im Herbst 2013 unserer Gemeinde zugewiesen wurden, hat sich eine kleine Gruppe von Helfern formiert. Sie nannte sich ‚Freundeskreis Integration‘ und wurde später in ‚Freundeskreis Integration Glashütten‘ umbenannt. Unser Kreis ist mittlerweile auf mehr als 20 Helfer angewachsen. Wir haben uns zur Aufgabe gemacht, die Voraussetzungen zu schaffen, Asylbewerbern in unserem Umfeld eine rasche Integration zu ermöglichen.

 

Im Vordergrund stehen für Asylbewerber oft Themen wie Hilfen im Alltag, z.B. bei der Wohnungs- und Arbeitssuche, bei Ämtergängen oder bei gesundheitsbezogenen Problemen. Selbstverständlich spielt Deutschunterricht eine herausragende Rolle in der Integration, weswegen hier ebenfalls einer der Schwerpunkte der Integrationshilfe liegt. Daneben führt der Freundeskreis jedoch auch an Möglichkeiten zur Freizeitgestaltung heran und versucht außerdem, den Neuankömmlingen die Geschichte der neuen Heimat im Taunus nahezubringen. Im Gegenzug können die Menschen aus anderen Kulturen aus ihrer jeweiligen Heimat und von ihren Lebensgewohnheiten berichten, und somit den Hiesigen auch einen anderen und daher erweiternden Blick auf ihre eigene Gesellschaft hier in Deutschland gewähren.